14.03.2017

Beginn der Beweisaufnahme: Einer spricht und bestätigt die Anklage vollständig

Der zweite Verhandlungstag in dem Strafverfahren gegen acht Mitglieder der sogenannten „Gruppe Freital“ bestätigte in vollem Umfang die Anklage der Bundesanwaltschaft. Nachdem der erste Verhandlungstag von einer Vielzahl von Anträgen der Verteidigung geprägt und der Eindruck entstanden war, diese würde weitere unberechtigte grundsätzliche Zweifel an dem Prozess vorbringen, kam das unerwartet.

Die hektischen Verteidigeraktivitäten des ersten Verhandlungstages erwiesen sich allerdings als Sturm im Wasserglas, so dass heute direkt in die Beweisaufnahme eingetreten werden konnte. „14.03.2017“ weiterlesen